Referenzen

Gefu Oberle AG

Das Schlagwort Cloud ist ja in aller Munde – im Zuge der Ablösung unseres alten Exchange Servers haben wir uns für eine Migration unserer Daten in die Microsoft Office 365 Cloud entschieden.

Unser alter Exchange Server stand sowohl hard- wie auch softwaremässig vor der Ablösung. Zusammen mit BeeLine Networks GmbH wogen wir die Vor- und Nachteile von Office 365 gegenüber einer inhouse betriebenen Installation sorgfältig gegeneinander ab. Am Schluss überzeugten uns die Vorteile wie beispielsweise die klar kalkulierbaren, tieferen Preise pro Benutzer, das kostenlose Exchange Hosting sowie fünf Office Lizenzen pro Benutzer, welche ebenfalls kostenlos im Lieferumfang des Office 365 dabei sind. Dass die Cloud im hochsicheren Microsoft Datacenter betrieben wird, hat uns zusätzlich von dieser Lösung überzeugt.
 
Die Migration der Daten erfolgte durch BeeLine Networks in mehreren Schritten. Die ersten Datenmigrationen liefen für uns völlig unbemerkt und problemlos im Hintergrund ab. Zum Zeitpunkt der Umschaltung auf Microsoft Office 365 mussten somit nur noch wenige Daten übertragen werden. Unsere Mitarbeitenden mussten ihr Outlook mit einem anderen Profil aufstarten und konnten danach sofort weiterarbeiten. Auch die Anbindung von Mobilgeräten wie Smartphones, Tablets etc. ist um einiges einfacher geworden.
 
Derzeit evaluieren wir, wie wir die Zusatzdienste, welche im Office 365-Paket mit dabei sind, für unsere Bedürfnisse bestmöglich und gegebenenfalls gewinnbringend nutzen können. Frühere zusätzliche Aufwände wie Updates und Hotfixes einspielen, Backups erstellen und Office Lizenzen erneuern etc. sind für uns mit der neuen Lösung kein Thema mehr.
 
BeeLine hat uns bei der Nachfolgelösung unseres Exchange Servers wiederum kompetent und zuverlässig beraten und betreut.

Urs Bösiger, IT Verantwortlicher

www.gefu-oberle.ch

Lesen Sie die von Microsoft über dieses Projekt verfasste Case Study hier.

Campus für Christus

Als Nonprofit Organisation mit 70 Usern ist Campus für Christus auf eine sowohl preisbewusste wie auch professionelle IT-Lösung angewiesen, die neben Beratung in komplexen Aufgabestellungen auch einen Tag pro Woche 1st und 2nd Level Support vor Ort anbietet. Gleichzeitig haben wir unsere veraltete Client- und Serverinfrastruktur aktualisiert und vereinheitlicht. Auch unsere diversen Software Lizenzen sind nun auf dem neuesten Stand.

Für uns ist es beeindruckend, wie professionell sich unsere Ansprechsperson mit Fachkompetenz, persönlichem Engagement und effizienter Arbeitsweise in unserer Organisation bewegt. Beeline ist unser Tipp für einen zuverlässigen, kompetenten IT-Partner!

Brigitte Anderes, Leiterin Personal und Zentrale Dienste

www.cfc.ch

Freiraum Baumanagement AG

Beim Gedanken an den Ersatz unserer IT-Infrastruktur, welche immer noch mit Small Business Server 2003 lief,  haben wir uns vertrauensvoll an die Beeline Networks GmbH gewandt, da sie unser KMU bereits seit Jahren kompetent und zuverlässig in IT-Fragen berät und betreut.

Wir haben die Verwendung von Cloud Services evaluiert, die Vor- und Nachteile einer solchen Lösung zusammen abgewägt, uns dann aber für die Inhouse-Haltung aller unserer Daten und des Backups entschieden. Somit ist die Verschlüsselung gewisser sensiblen Daten, welche auf unserem Fileserver abgelegt sind, mittels einer einfach zu bedienender Softwarelösung gewährleistet.
 
Um die Produktivität unserer Mitarbeitenden möglichst hoch zu halten und ihnen dennoch ein flexibles Arbeiten zu ermöglichen, haben wir uns für den Einsatz von Microsoft Surface Tablets mit Dockingstations entschieden. Diese haben den Vorteil für unsere Mitarbeitenden, dass diese auch ausserhalb des Büros immer Zugriff auf ihre Daten haben. Weiter sind die Tablets handlich und mittels Touchscreen können die Mitarbeitenden u.a. Skizzen direkt eingeben. Dies vereinfacht vielfach Visualisierungen für unsere Kunden und bietet so einen weiteren Mehrwert. Die in Windows 8 integrierte Harddisk-Verschlüsselung sichert die Datensicherheit auf diesen Geräten.
 
Wir waren nach wenigen Stunden Unterbruch wieder voll einsatzfähig und sind sehr zufrieden mit der gewählten und installierten Lösung. Die ganze Migration verlief zu unserer vollen Zufriedenheit – nennenswerte Probleme sind keine aufgetreten.

Elisabeth Frei, Geschäftsführerin

www.freiraumbaumanagement.ch

Ditting Maschinen AG

Wir sind der Meinung, dass die Teilnehmer eines Meetings nicht durch die Anzahl und Länge der vorhandenen Netzwerkkabel beschränkt sein sollten. Aus diesem Grund haben wir ein flächendeckendes WLAN von BeeLine Networks GmbH entwerfen und aufbauen lassen.

Als wir den Neubau unseres Geschäftsgebäudes planten, war klar, dass wir ein zeitgemässes WLAN für uns und unsere Gäste haben wollten. Dieses sollte uns in allen Büroräumen für unsere Laptops einen gesicherten Zugang zum internen Netzwerk ermöglichen. Die Verbindung zu unseren Servern muss auch dann stabil bleiben, wenn wir uns von Raum zu Raum bewegen. Weiter wollen wir den Internetzugang mit unseren Tablets, Smartphones etc. nutzen und dies auch unseren Gästen ermöglichen – BYOD (Bring your own device) wird somit gewinnbringend umgesetzt. Selbstredend ist, dass unsere Gäste keine internen Ressourcen erreichen dürfen.

All unsere Anforderungen wurden mit Geräten der Firma Lancom umgesetzt. Die Infrastruktur wurde so geplant, dass wir zusätzlich noch die Produktions- und Lagerräumlichkeiten einfach ins WLAN integrieren können. Damit könnten wir in Zukunft zum Beispiel unsere Lagerbewirtschaftung per Tablet erledigen.

Jochen Christoph, CFO

www.dittingswiss.ch

Omni Ray AG

Auch bei der Umsetzung der neuen Server-Infrastuktur vertraut die Omni Ray AG wiederum auf BeeLine Networks GmbH, weil sie es schätzen, einen persönlichen Ansprechspartner zu haben, anstatt bei Problemen in einer Hotline warten zu müssen. Ausserdem kennt ihr Ansprechspartner die Anforderungen der Omni Ray AG aus nächster Nähe.

Da unsere alte IT-Infrastruktur in die Jahre gekommen ist, haben wir BeeLine Networks GmbH mit der Konzeption, dem Aufbau, der Inbetriebnahme und Wartung unserer neuen Server-Infrastruktur und allem was dazugehört beauftragt. Die neu durch BeeLine Networks GmbH erarbeitete Lösung bildet die Grundlage, dass wir effizient arbeiten können und von überall her Zugriff auf unsere Daten haben. Dank dem redundanten System und der Virtualisierung stellt auch ein eventueller Ausfall eines Servers kein Problem für uns dar.

Felix Hobi, IT Leiter

www.omniray.ch

Industrielle Betriebe Kloten AG

Die Industrielle Betriebe Kloten AG hat sich für BeeLine Networks GmbH entschieden, weil sie die Mitarbeiter mit Ihrem grossen Know-How und Ihrer Professionalität überzeugt. Wir schätzen die persönlich Betreuung und die schnelle Reaktionszeit die wir bei BeeLine erfahren.

Was gibt es schlimmeres als in der Warteschlaufe bei einer Hotline zu hängen, wenn das Systeme Probleme macht und man blockiert ist?

Bei BeeLine haben wir sofort unseren persönlichen Betreuer, der unsere Systeme kennt, am Telefon. Die Wege sind kurz und optimiert. Mit BeeLine haben wir einen kompetenten und zuverlässigen Partner.

Jürg Walder, Leiter Dienste / IT

www.ibkloten.ch